Elektroaltgeräte

Rückgabe von Elektro- und Elektronikaltgeräten

Seit dem Inkrafttreten des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes im Jahr 2006 dürfen alle Elektroaltgeräte aus Privathaushaltungen an den dafür eingerichteten Sammel- oder Übergabestellen kostenlos zurückgegeben werden. Die Hersteller elektronischer Geräte sind verpflichtet, die Kosten für die Entsorgung zu tragen.

Eine durchgestrichene Mülltonne ist das Symbol für Gegenstände, die nach ihrer Nutzung als Elektroaltgeräte zu den zuständigen Sammelstellen gebracht werden müssen. 

Bitte beachten Sie, dass Elektrokleingeräte nicht in der Restmülltonne entsorgt werden dürfen. Geräte neueren Herstellungsdatums sind daher mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne versehen.

Hier finden Sie das aktuelle ElektroG zum Durchblättern.

Seit dem 1.1.2017 sammelt die EGST in allen Städten und Gemeinden im Kreis Steinfurt Elektrokleingeräte über Depotcontainer ein. In Lienen, Lengerich, Recke, Tecklenburg und Westerkappeln können Elektrokleingeräte darüber hinaus auch im Rahmen der Schadstoffmobil-Termine abgegeben werden. In allen anderen Gemeinden ist dies nicht möglich.

Großgeräte können Sie nur an der für Ihren Wohnort zuständigen Übergabestelle kostenlos zurückzugeben. In allen Städten und Gemeinden (außer Horstmar und Saerbeck) ist es möglich, die Abholung der Großgeräte (teilweise gegen Bezahlung) von zu Hause zu beauftragen. Für genauere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Abfallberater vor Ort. Nachfolgend finden Sie alle Stellen im Kreis Steinfurt, an denen Sie Ihre Geräte kostenlos abgeben können.

Übergabestellen für Elektroaltgeräte

Stadt/GemeindeÜbergabestelle für GroßgeräteÖffnungszeitenStandorte Elektrokleingeräte-Container
AltenbergeReterra West GmbH & Co. KG
(Kompostwerk)
Westenfeld 107a
48341 Altenberge
Mo–Fr: 8–17 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Parkplatz K&K Markt
  • Bergstraße
EmsdettenLohmann Containerdienst GmbH
Gutenbergstraße 7
48282 Emsdetten
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–12 Uhr
  • Parkplatz ggü. Salvus-Stadion, Grevener Damm
  • Parkplatz Moorbrückenstraße
  • Parkplatz am Hallenbad, Stauffenbergstraße
  • Ggü. dem Feuerwehrhaus, Schulstraße
GrevenLohmann Containerdienst GmbH
Gutenbergstraße 7
48282 Emsdetten
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–12 Uhr
  • Bövemannstraße
  • Hansaring 134/136
  • Parkplatz, Goerdelerstraße
  • Parkplatz am Hallenbad
  • Parkplatz am Rathaus/Busbahnhof
  • Sportanlage Schöneflieth, Am Sportplatz
  • Siedlungsweg/Overmannstraße
  • Parkplatz am Bahnhof, Mühlenstraße
  • Parkplatz, Im Deipen Brook
  • Kanalstraße, auf Höhe der Rheinstraße
  • Feuerwache, Bahnhofstraße (Reckenfeld)
  • Parkplatz, Alter Fährweg (Gimbte)
HopstenAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Zum Wertstoffhof 14 (Am Klärwerk)
  • Pumpstation, Zum Krümpel (Halverde)
  • Wendehammer, An de Wurth (Schale)
HorstmarReterra West GmbH & Co. KG
(Kompostwerk)
Westenfeld 107a
48341 Altenberge
Mo–Fr: 8–17 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Fürstenwiese
  • Wendehammer im Ostendorfer Esch (Leer)
Wertstoffhof der Stadt Horstmar
Im Gewerbegebiet 28
48612 Horstmar
Fr: 15–18 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Wertstoffhof der Stadt Horstmar (nur während der Öffnungszeiten!)
HörstelManfred Woitzel GmbH & Co. KG
Zeppelinstraße 13
49479 Ibbenbüren
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–13 Uhr
  • Parkplatz K&K Markt/Droste-Twickel-Straße (Bevergern)
  • Brückenstraße/Knüwenstraße (Dreierwalde)
  • Parkplatz K&K Markt, Josefstraße (Hörstel)
  • Parkplatz K&K Markt, Westring
  • (Riesenbeck)
  • Parkplatz Ostring, Nähe Kanal (Riesenbeck)
IbbenbürenManfred Woitzel GmbH & Co. KG
Zeppelinstraße 13
49479 Ibbenbüren
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–13 Uhr
  • Parkstreifen am Zentralfriedhof, Nordstraße (Mitte)
  • Altes Freibad, Werthmühlenplatz (Mitte)
  • Parkstreifen an der Sporthalle, Eisenstraße (Bockraden)
  • Barbaraschule, Heitkampweg (Dickenberg)
  • Bushaltestelle, An der Blankenburg (Dörenthe)
  • An der Bahn (Laggenbeck)
  • Alstedder Straße/Kümperweg (Laggenbeck)
  • Schafberger Postweg/Alpenstraße (Schafberg)
  • Dresdener Straße/Berliner Straße (Püsselbüren)
  • Parkplatz BiBB, Gravenhorster Straße 240 (Schierloh)
  • Uffeln Mitte/Mittellandkanal (Uffeln)
LaerReterra West GmbH & Co. KG
(Kompostwerk)
Westenfeld 107a
48341 Altenberge
Mo–Fr: 8–17 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Parkplatz, Am Blick (Holthausen)
  • Sportallee
  • Gewerbegebiet, Kley
Wertstoffhof der Stadt Horstmar
Im Gewerbegebiet 28
48612 Horstmar
Fr: 15–18 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Wertstoffhof der Stadt Horstmar (nur während der Öffnungszeiten!)
LadbergenAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Auf Stieneckers
  • Bauhof, In der Laake 9
LengerichAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Parkplatz Stadion, Münsterstraße
  • Bauhof, Jahnstraße
außerdem: Abgabe am Schadstoffmobil möglich!
LienenAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • An der Hauptschule, Lührmanns Weg 1
  • Bahnhofstraße/Schwarzer Weg 47 (Kattenvenne)
außerdem: Abgabe am Schadstoffmobil möglich!
LotteAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Stadion, Jahnstraße
  • Landwehrstraße (Büren)
  • Westerkappelner Straße 12 (Wersen)
MetelenKockmann GmbH
Weinerpark 17
48607 Ochtrup
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–12 Uhr
  • Busbahnhof, Neutor
  • Ehemalige Schwimmhalle, Am Stadtbad
MettingenAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Bahnhofstraße 18
  • Richardweg / Nordschacht
  • Wöstenstraße 140
NeuenkirchenReterra West GmbH & Co. KG
(Kompostwerk)
Westenfeld 107a
48341 Altenberge
Mo–Fr: 8–17 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Realschule, Friedrich-Bülten-Straße
  • Parkplatz K&K Markt, Industriestraße
  • Stadion, Haarweg
  • Sepp-Herberger-Straße (St. Arnold)
Wertstoffhof der Gemeinde Neuenkirchen
Dieselstraße 31
48545 Neuenkirchen
Mi: 8–17 Uhr
Sa: 9–15 Uhr
NordwaldeReterra West GmbH & Co. KG
(Kompostwerk)
Westenfeld 107a
48341 Altenberge
Mo–Fr: 8–17 Uhr
Sa: 8–13 Uhr
  • Bauhof, Mühlenweg
  • Parkplatz, Pröbstingstraße
  • Jugendbildungsstätte, Bispingalle
OchtrupKockmann GmbH
Weinerpark 17
48607 Ochtrup
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–12 Uhr
  • Parkplatz K&K Markt
  • Piusstraße
  • Parkplatz EDEKA am DOC, Laurenzstraße
  • Eichendorffallee (Langenhorst)
  • Altes Klärwerk, Dorfstraße (Welbergen)
ReckeAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Rathaus / Hallenbad, Hauptstraße 28
  • Dorfplatz, Dorfstraße 12 (Steinbeck)
  • Hermann-Löns-Weg 2 (Obersteinbeck)
außerdem: Abgabe am Schadstoffmobil möglich!
RheineWertstoffhof der Technischen Betriebe Rheine
Am Bauhof 2–16
48431 Rheine
Mo–Fr: 7:30–15:30 Uhr
jeder erste Samstag im Monat: 9–12 Uhr
  • Aloysiusstraße (Kiebitzheide)
  • Alter Lingener Damm (Stadtberg)
  • Am Stadtwalde (Schotthock)
  • Berbomstiege (Königsesch)
  • Bergstraße (Altenrheine)
  • Hassenbrockweg (Mesum)
  • Euromaster, Hansaallee (Innenstadt)
  • Im Lau (Rodde)
  • Kirchstraße (Hauenhorst)
  • Kolon-Eggert-Straße (Elte)
  • Salzbergener Straße (Wietesch)
  • Sandhövelstraße (Gellendorf)
  • Zeppelinstraße (Dutum)
  • Windmühlenstraße (Eschendorf)
  • Windthorststraße (Dorenkamp)
SaerbeckWertstoffhof der EGST
Im Bioenergiepark 16
48369 Saerbeck
Mo–Fr: 10–17 Uhr
Sa: 10–14 Uhr
  • Industriestraße
  • Schulstraße/Am Kirchplatz
  • Am Schulkamp/Boschstraße 21
  • Wertstoffhof der EGST (nur während der Öffnungszeiten!)
Steinfurt-BorghorstKnüver GmbH & Co. KG
Westfalenring 82
48565 Steinfurt
Mo–Do: 7–16:45 Uhr
Fr: 7–15:45 Uhr
  • Parkplatz am Rathaus, Emsdettener Straße
  • Parkplatz am Heimathaus, Heimannplatz / Lechtestraße
  • Parkplatz am Hallenbad, Gräfin-Bertha-Straße
Steinfurt-BurgsteinfurtKockmann GmbH
(Wertstoffhof Burgsteinfurt)
Meteler Stiege 98
48565 Steinfurt
Mo–Fr: 9–18 Uhr
Sa: 8–12 Uhr
  • Kockmann GmbH, Wertstoffhof Burgsteinfurt
TecklenburgAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Stift (Leeden)
  • Schulstraße (Ledde)
  • Am Sportplatz (Brochterbeck)
  • Chalonnes-Platz
außerdem: Abgabe am Schadstoffmobil möglich!
WesterkappelnAbholung durch Fa. Tönsmeier nach telefonischer Anmeldung unter 05977-2958333 oder unter www.abholkarte.de
  • Bullerteichstraße
  • Alte Poststraße
außerdem: Abgabe am Schadstoffmobil möglich!
WettringenLohmann Containerdienst GmbH
Gutenbergstraße 7
48282 Emsdetten
Mo–Fr: 7–17 Uhr
Sa: 7–12 Uhr
  • Parkplatz an der Schwimmhalle, Friedhofstraße
  • Veranstaltungsplatz, Bahnhofstraße

Hinweise für die Rückgabe von Elektroaltgeräten …

An den Übergabestellen werden die Elektroaltgeräte getrennt nach folgenden Gruppen gesammelt:

Gruppe 1: Haushaltsgroßgeräte (Waschmaschinen, Spülmaschinen, Nachtspeicheröfen etc.)
Gruppe 2: Kühlgeräte (z. B. Kühlschränke und -Truhen)
Gruppe 3: Bildschirme (Monitore, Fernsehgeräte etc.)
Gruppe 4: Lampen (nur die Leuchtmittel)
Gruppe 5: Haushaltskleingeräte, z. B. Akkuschrauber, Handys ohne Akku, Bügeleisen, Kaffeemaschinen, Toaster, Leuchtenfassungen, Lampenschirme etc.)

Gruppe 5 in gesonderter Sammelbox: batteriebetriebene Elektroaltgeräte, bei denen Batterien und Akkus mit dem Gerät fest verbaut sind (elektr. Zahnbürsten, Rasierapparate, Handys, Laptops, Tablets etc.)

Gruppe 6: Solarmodule

Nicht angenommen werden z. B. Autoradios, Benzinrasenmäher und Gaskocher. Solarmodule können nur an der Übernahmestelle Lohmann in Emsdetten abgegeben werden. Eine Positivliste der anzunehmenden Elektroaltgeräte finden Sie im Elektro- und Elektronikgerätegesetz.

Warum brauchen wir das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)?

Heutige Elektrogeräte bestehen aus mehr als 1000 verschiedenen Substanzen. Darunter sind kostbare Rohstoffe wie Kupfer, Aluminium oder Edelmetalle, die zum Wegwerfen zu schade sind. In elektronischen Produkten befindet sich aber auch ein enormer Cocktail schädlicher Substanzen, wie Cadmium, Blei, Quecksilber oder polybromhaltige Flammschutzmittel, von dem Gefahren für Umwelt, Mensch und Tier ausgehen.

Nur wenn die Hersteller dazu verpflichtet sind, ihre eigenen Produkte selbst zu entsorgen, werden Elektrogeräte langfristig weniger Schadstoffe enthalten und die vorhandenen Wertstoffe bestmöglich recycelt werden.

Außerdem ist zu bedenken, dass kaum ein Markt in Europa so stark wächst wie der der elektronischen Geräte. In rasantem Tempo veralten unsere Computer, ständig kommen neue Handys,  Fernsehgeräte oder Spielekonsolen auf den Markt. 

Angesichts der Produktflut auf dem Elektrogerätemarkt ist es notwendig, ein geeignetes Rücknahmesystem für die Altprodukte aufzubauen. Nur wenn den Herstellen die Verantwortung zur Entsorgung ihrer eigenen Produkte auferlegt wird, lässt sich mittelfristig eine nachhaltige Produktwirtschaft auch auf dem Elektronikgerätemarkt einstellen.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.